Dark Forest
Ist [und] Sei; Geschrieben [e] Nachrichten[sind] Vergangen
Ja, Schatz. Ich liebe dich.
Aber ich habe keine Ahnung, wie das funktionieren soll.
Ich weiß, dass man an Beziehungen arbeiten muss.
Aber manchmal habe ich eben keine Ahnung,
was ich dir geben kann, wie ich dir etwas von mir geben kann für dich, wenn ich so leer innerlich bin. Ich fühle mich leer.
Als ob ich dir nichts bieten könnte.
Wenn ich wortlos werde und gedankenlos werde,
dann steigt die Panik auf. Und du sagst, es ist okay,
aber es könnte durchaus besser sein.
Warum bin ich nicht so durchgeknallt?
Ich will dich zum lachen bringen, das Feuer in deinen Augen erwecken und am Leben erhalten (und nicht nur, wenn wir scharf aufeinander sind), ich will dich umhauen und beeindrucken...
Aber ich habe manchmal das Gefühl, wir sind beide absolut gleich, und sind beide hilflos dabei, zusammen zu sein.
Und ich bin doch noch viel ahnungsloser als du!
Und ach Mann... es tut mir um uns und um dich leid, dass ich so bin. Warum hast du nur mich dir ausgesucht?
Was kann ich dir schon bieten? Ich weiß, dass ich kreativ sein kann, mit Musik und Worten, aber das ist auch seltener und irgendwie sinnloser und beschissener geworden.
Und was soll der ganze Driss?
WEM nützt meine 0815-Kunst denn?!
Es ist nicht etwas, was ich DIR geben kann, das bedeutet anderen Menschen nix, und sonderlich orginell bin ich ja auch nicht. Ach Mann, ich hasse meine Meckerlaune.

Ich will Spaß mit dir haben, dich lieben und ehren, anständig behandeln, einfach toll und umwerfend für dich sein.

Aber ich fürchte, das kann ich nicht. Weil ich es einfach nicht bin. Und ich frage mich, wann dir das auch endlich auffallen wird.

Jetzt weiß ich wieder, warum ich keine Beziehung wollte.
Da musste ich mein Selbstbild nur für mich aufrecht erhalten...

Aber trotzdem... wie du mich küsst und anfasst, wie du mich anlächelst und ansiehst... da muss ich auch einfach lächeln und ich fühle das Klopfen in meiner Brust. Und das will ich einfach nicht missen. Ich würde alles tun und dir alles geben was ich habe, auch wenn es nicht viel ist und ich dir nicht viel bieten kann. Ach... ich liebe dich glaube ich wirklich.

DAS IST ALLES SO VERWIRREND.
Mann. MANN.




Und bald haben wir Sex. Und dann kann ich dir auch wirklich gar nix mehr geben, dann kennst du schon alles. Hrmpf.
Aber es wird Zeit und ich will dich.



(Aber manchmal will ich einfach nur wegrennen und mich umbringen, aus Angst, sämtliche Menschen und mich selbst zu enttäuschen.)



Achja. Und ich habe 1 Kilo zugenommen. Ich fühle mich furchtbar, dumm und fett. Und langweilig. Mann ;_;
23.8.09 21:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

_________________________________
Design // Host
Gratis bloggen bei
myblog.de