Dark Forest
Ist [und] Sei; Geschrieben [e] Nachrichten[sind] Vergangen
no more krupuk (I'm aware of what you ate)

Lol...
no more sorrows mit no more krupuk Version,
sehr bescheuert.


Do you need some krupuk?
I know you want it, don't deny
Your money, goes to waste
You trade money for food,
replace hunger with chinkie

I'm aware of what you ate...

NO, no more krupuk!
Can't smell that shit no more
You, have fatty fingers
of eating all those prawn cra-ckers...!

I see crabs, I smell shrimps
Empty bags in your room
with your cat's head stuck within
I had hope you could stop
but I'm beginning to think
I've been replaced

You will pay for krupuk some more

NO, no more krupuk!
Can't smell that shit no more
You, have fatty fingers
of eating all those prawn cra-ckers...!


SHRIMPS AND CRABS AND SHIT
SHRIMPS AND CRABS AND SHIT
SHRIMPS AND CRABS AND SHIT
NOOOOOO


NO, no more krupuk!
Can't smell that shit no more
You, have fatty fingers
of eating all those prawn cra-ckers...!


XDD....
12.7.09 12:54


Werbung


Ach, lass mich doch in Ruhe, du Idiot.

Ich hatte mich schon mit meinem lächerlichen Kummer
und Selbstmitleid abgefunden, dass du mich eben nicht willst.
Ich war kurz davor und dabei, so wie bisher weiterzumachen.


Und dann fühle ich, dass ich dich heute sehen werde.
Und dann stehst du vor mir.
Und mein Herz rast, und ich hasse dich, und ich liebe dich.
Ich will dich wegschlagen, ich will dich umarmen, ich will dich anschreien, dass du endlich aufhören sollst, mit mir zu spielen.

Hör mit deinen beschissenen Spielen auf.
Ich habe die Schnauze davon voll.

Ich weiß, dass ich nicht dahin zurückgehen kann, wo wir hergekommen sind. Wir können nicht wieder so tun, als würden wir uns nicht kennen.

Und ich kann auch nicht in eine Zukunft mit dir blicken, weil ich verdammt nochmal zutiefst verängstigt und verstört und panisch bin. Neben den sonstigen psychischen Störungen und meinem Dasein als Soziopath.

Verdammt... wie soll das nur weitergehen mit uns?
Du machst mich so fertig... Ich habe eben schon wieder geheult, und ich wollte es nicht, ich hatte es mir nicht erlaubt, und doch bin ich wieder zusammengebrochen. Alles nur wegen dir, und deiner Grausamkeit.


Wir sind in dieser dämlichen Zwischenphase. Es ist nichts Richtiges und nichts Ganzes, deswegen kann ich es nicht komplett ignorieren und ausblenden... Weil da etwa ist.
Das kann jeder Blinde sehen.

Aber ich kann es nicht ändern, ich bin nicht in der Lage, auf dich zuzugehen und meine Zukunt mit dir zu verbringen. Ich bin ein Einzelgänger. Und du machst mich wahnsinnig.

Du zeigst mir die ganze Zeit diese Möglichkeiten, die wir theoretisch haben könnten, und doch unternimmst du nix und lässt mich in der Grauzone zurück, voller Selbstzweifel, Angst und Kummer. Und es ist schmerzvoll... und dafür hasse ich dich.

Und für diese kesse Lächeln noch mehr.


Du. quälst. mich. Arschloch.


WIE SOLL ICH DICH VERGESSEN WENN DU MICH NIE IN RUHE LÄSST!?..... hrmpf.
8.7.09 20:45


I remind you of songs you love
I make you write poems about me
I take away your misery
without even saying a word
My presence kills all your pain
And I didn't even try to soothe you


I know your secret name.
2.7.09 20:34


wave goodbye to what you were...

Omfg.

Lol. hahah.


"My alcohol team has a problem with baseball."

*dong* *kopf trifft tisch*

Ich war gestern auf dem Nine Inch Nails Konzert.
Und ich war zu gut drauf für NIN.

Beziehungsweise, ich kann einfach nicht schlecht drauf sein.
Nicht die ganze Zeit. Man kann sich nicht 24 / 7 scheiße fühlen. Aber eben, in der Bahn...

ist mir auf einmal aufgefallen, wie sehr ich alles Emotionale im direkten Umfeld verdränge, und ich bin verdammt gut im Verdrängen, bis es dann wieder irgendwann aus mir raus bricht. Und dann saß ich fast heulend in der Bahn, weil ich keine Ahnung habe, wie ich mit meinem Vater wieder auf einen grünen Zweig kommen soll. Diesen Freitag hätten wir dann die 4-Wochen-Grenze erreicht, d.h. wir hätten dann 4 Wochen nicht mehr miteinander gesprochen.


Und einerseits will ich ihm nicht vergeben und nicht auf ihn zugehen, denn ich habe auch meinen Stolz.

Aber dann frage ich mich oft:

Denkt er an mich? Denkt er auch an den Streit? Weiß er auch nicht, was er tun soll? Sagen soll?

Und dann werde ich wütend, weil ich der Meinung bin, dass er auf mich zugehen sollte. Aber da er das nie tun wird, muss ich wohl über meinen Schatten springen. ABER ich weiß nicht ob ich das will, und wie ich das tun sollte. Wir waren nie emotional. Aber ich bin und bleibe irgendwo doch seine Tochter.


Hm. Ich habe den Pakt mit mir geschlossen, dass ich vor der Paris-Fahrt die Sache mit ihm wenigstens noch mal angesprochen habe, dass ich wenigstens 1mal versuche, mit ihm zu reden. Wären eh nur noch 2 weitere Wochen Schweigen. Pf.

Doch ich weiß auch nicht, wie ich auch nur anfangen soll, mit ihm zu reden, ohne komplett pathetisch zu werden. Das ist alles so ermüdend, frustrierend und unnötig.
30.6.09 16:42


Achja.

Ich trage pinke Socken.
Eine pinke, karierte Gammelhose.
Ein rose Oberteil.
Einen rosa Bh.


Achtung: Scharze Undabutz.

Hahahah.



your lips are tragedy... fall into my arms...
16.6.09 17:52


I'll never know just why you run
so far away, far away from me...


Wah.
Nasenring. Rofl.
Ich fühle mich so bescheuert. Ich versteh
mich einfach selbst nicht.
Letzten Sonntag, in der Nacht auf Montag,
konnte ich stundenlang nicht schlafen, habe
nur an den Typen und an alle Eventualitäten gedacht.
Mich hin und her gewälzt und versucht zu schlafen.
Erfolg: 4 Stunden Schlaf. Immerhin.
Und dann sehe ich ihn heute in der Bahn.
Und bin irgendwie auf einmal über ihn hinweg.
Naja... nicht ganz *zugeb* So ... es rührt sich
schon was in meiner Brust wenn ich an ihn denke.
Diese Augen... dieses Lächeln, haww...
Gut, kay. Ich gebe zu. Ich bin immer noch ein wenig
in ihn verkuckt. Bla. Aber jetzt, haha, wo er einen
Nasenring trägt hahaha... Ich komm da einfach nicht
drüber hinweg. Ich mein, nicht dass er nicht immer noch
gut aussieht, aber ich müsste einfach so oft darüber
Witze machen. Und ich kann auch nicht nachvollziehen,
wie man eigentlich auf die bescheuerte Idee kommen kann,
so was 1. toll zu finden und 2. auch noch zu machen!
Bei Tattoos und anderen Piercings finde ich, ist es
etwas anderes. Aber so ein OCHSENRING hahaha...
Ich kann ihn irgendwie jetzt nicht mehr ernst nehmen.
Der scheint so sehr auf sein Image zu achten.
Und, ganz ehrlich, da passe ich einfach nicht zu ihm.
Ich sage, was ich will und wann ich will und wie ich will.
Ich trage was mir gefällt, auch wenn es ein pinker Schal mit
schwarzen Sternchen ist. Ich handle oft so, wie die Masse es nicht tun würde und es "peinlich" finden würde. Aber was weiß ich, so bin ich halt. Und wenn das nicht in seinen Kram passt, tja schade. So bin ich halt. Und wenn ich mich mit meinen Imperfektionen nicht akzeptieren kann, das ist eine andere Sache. Aber ich werde siiiicherlich nicht wegen irgendeinem Typen z.B. aufhören mich auf den Boden zu setzen, in Bahnen zu kotzen, auf dem Weg zu singen, albern zu sein, etc...
Sigh...


Ich habe einfach momentan das Gefühl, dass das nie was zwischen uns wird. Irgendwie frustrierend.

Ich sollte ihm einfach eine Sexbeziehung vorschlagen, lol.



ICH LIEBE ÜBRIGENS MEINEN NEUEN MP3-PLAYER!!!!!!!!
Ausrufezeichen können meine Euphorie nicht gut ausdrücken ;_;
Das Teil ist so toll. Toll!
16.6.09 17:51


I make the right moves but I'm lost within

Hm, just for the record:

Mit meiner Schwester nicht mehr gesprochen seit: 11 Tagen
Mit meinem Vater nicht mehr gesprochen seit: 9 Tagen


Und sie sagt "es wird schon wieder".
Nix wird. Und ich will auch nicht.
Und es ist mir auch egal.

Aber es ist nicht gut.
14.6.09 12:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
_________________________________
Design // Host
Gratis bloggen bei
myblog.de